Holz


Feuer


Erde


Metall


Wasser

Home

Shiatsu

Forschung und Lehre

Ich über mich

Kontakt

Bilder


Shiatsu

Was ist Shiatsu?

Shiatsu ist eine ganzheitliche Körperbehandlung, die Aspekte der Traditionellen Chinesischen Medizin und einer japanischen Massagetechnik verbindet. Direkt übersetzt heißt Shiatsu „(Daumen-) Druck“. Unser menschlicher Körper hat eine Reihe von Reflexzonen, Druckpunkten (Tsubos) Linien am Körper (Meridiane), die verschiedenen Lebensaspekten zugeordnet sind. Eine Unbalance oder ein Stau kann sich als Schmerz, Schwellung oder auch Schwäche in disen Bereichen zeigen. Durch Handballen- und Daumendruck wird das Ki, die Lebensenergie wieder zum Fließen gebracht.

Shiatsu kann bei körperlichen Beschwerden Schmerzen aller Art, Unbeweglichkeiten, Schwächen und auch bei psychischen und emotionalen Verstimmungen unterstützend wirken.

Auch ohne Beschwerden: Shiatsu kann einfach zum Entspannen und Wohlfühlen genossen werden.


Wo kann ich Shiatsu bekommen?

Ich bin seit 2014 in Ausbildung zum Shiatsu Praktiker am Shiatsu Zentrum Süd in Graz. Im Rahmen dieser Ausbildung gebe ich kostenlose Übungsbehandlungen.

Du möchtest Shiatsu ausprobieren? Dann mach dir einfach einen Termin aus.

Die erste Sitzung dauert mit Vorgespräch etwa einenhalb stunden. Für die weiteren Behandlungen nimm dir eine gute Stunde Zeit.


Was soll ich wissen?

Im Shiatsu liegst du am Boden auf einer speziellen Matte (Fouton). Am besten du kommst in bequemer Kleidung und möglichst frei von Schmuck.

Bei akuten Infektionskrankheiten oder unter Einfluss starker Medikamente (vor allem Schmerzmittel) ist Shiatsu nicht emfohlen. Krankheiten sollten vor einer Shiatsu Behandlung generell ärztlich abgeklärt werden.

Noch Fragen? Du kannst mich jederzeit kontaktieren.